Menu
Augenbrauenlifting
Augenbraunlifting in München bei Dr. Kim

Meine Augenbrauen hingen ganz schön tief. Bis ich die Lösung hatte…

Augenbrauenlifting München - für ein attraktives und frisches Aussehen

Das operative Augenbrauenlifting bietet gleich zwei Vorteile: die Augenbrauen werden angehoben, wodurch die Augen geöffnet und der Blick wacher wirkt, und Stirnfalten können gemildert werden. Die obere Gesichtshälfte wirkt durch einen sogenannten „Brow Lift“ wieder offener, strahlender und jugendlicher.

Das Augenbrauenlifting in München kann in einigen Fällen auch mit minimalinvasiven Methoden, wie Botox®, Hyaluron oder dem Fadenlift, durchgeführt werden. Erfahren Sie jetzt, wie die jeweiligen Behandlungsmethoden funktionieren, wie sich der Ablauf gestaltet und welches Ergebnis Sie erwarten können.

Auf einen Blick

1
Frischeres Auftreten

Das Augenbrauenlifting kommt bei abgesunkenen Augenbrauen zum Einsatz, denn diese lassen die Augen müde und klein wirken. Es gibt dabei mehrere Behandlungsmethoden. Die effektivsten sind das endoskopische Augenbrauenlift, das offene Stirnlift, das Fadenlift und die Botoxbehandlung / oder Hyaluronsäure.

2
Lange Haltbarkeit

Das operative Augenbrauenlifting ist kaum schmerzhaft, bringt aber eine Ausfallzeit von etwa 2 Wochen mit sich. Der Vorteil jedoch ist, dass selbst stark abgesunkene Augenbrauen korrigiert werden können und die Haltbarkeit bei vielen Jahren liegt. Es wird nur selten ein zweites Augenbrauenlifting durchgeführt.

3
Keine sichtbaren Narben

Die Narben werden bei einem operativen Augenbrauen- oder Stirnlift in den Haaransätzen versteckt und mit spezieller Nahttechnik durchgeführt, sodass Haare in den Narben wachsen können. Andere werden nicht erkennen, dass Sie sich einem Eingriff unterzogen haben.

4
Individuelle Beratung

Das minimalinvasive Augenbrauenlifting mittels PDO-Fäden, Botox®, und / oder Hyaluron bringt in der Regel keine Ausfallzeit mit sich, hält jedoch nur etwa 4-18 Monate. In einem persönlichen Beratungsgespräch erfahren Sie, welche Methoden bei Ihnen in Betracht gezogen werden können.

Vorteile eines Augenbrauenliftings bei Dr. Caroline Kim

Dr. Caroline Kim im Beratungsgespräch

Dr. Caroline Kim ist seit über 15 Jahren Fachärztin der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie und auf das Augenbrauenlifting in München spezialisiert. Sie ist mit allen Methoden des Augenbrauenliftings vertraut und begeistert ihre Patienten und Patientinnen immer wieder mit sehr natürlichen und schönen Ergebnissen. Ziel ist es immer, ein frisches, jugendliches und dennoch natürliches Aussehen durch das Augenbrauenlifting zu erreichen.

Augenbraunlifting in München bei Dr. Kim

Dr. Caroline Kim hat in München zahlreiche Augenbrauenliftings mit den modernsten Behandlungsmethoden durchgeführt und verfügt über viele gute Bewertungen von sehr zufriedenen Patienten und Patientinnen auf Jameda und Google. In ihren ausführlichen Beratungsgesprächen geht sie sehr auf die Wünsche ihrer Patienten und Patientinnen ein und erstellt das bestmögliche Behandlungskonzept.

Dr. Caroline Kim nach einer Behandlung mit Patientin

Für ein schönes und natürliches Ergebnis entwickelt die Spezialistin Dr. Caroline Kim in München ein individuelles und für Sie passendes Behandlungskonzept, das Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Sie ist jederzeit für Sie erreichbar. Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie heute noch ein Beratungsgespräch für Ihr Augenbrauenlifting in München.

Augenbrauenlifting Vorher Nachher Bilder

In Deutschland wurde die Veröffentlichung von Vorher - Nachher Fotos aus ästhetischen Operationen zu Werbezwecken in der Schönheitschirurgie vor einigen Jahren verboten. Somit können wir Ihnen hier keine Fotos aus dem Bereich Augenbrauenlifting mit einer OP zeigen.

In unserem gemeinsamen Beratungsgespräch zeige ich Ihnen gerne Vorher - Nachher Bilder meiner Patienten oder Patientinnen, die mir von diesen zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt wurden. Diese sind zur Erläuterung von Details sehr hilfreich.

Augenbrauenlifting Kurzinfo

Behandlungsdauer:

ca. 60 Minuten

Anästhesie:

Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf, auf Wunsch Vollnarkose

Klinikaufenthalt:

Ambulant

Nachbehandlung:

Nahtentfernung nach etwa 10-14 Tagen

Gesellschaftsfähigkeit:

nach etwa 10-14 Tagen

Augenbrauenlifting in München bei Dr. Caroline Kim

Dr. Caroline Kim im Beratungsgespräch
Meine Leistungen im Überblick
  • Ausführliches und persönliches Beratungsgespräch zu den Behandlungsmethoden eines Augenbrauenliftings in München

  • Ausführliche Informationen zu den Kosten, dem Ablauf, der Heilungszeit und den Risiken einer Behandlung

  • Demonstration von hunderten Vorher - Nachher Bildern meiner Patienten oder Patientinnen

  • Zeitnahe Terminfindung für Ihr Augenbrauenlifting in München

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. CAROLINE KIM TERMIN VEREINBAREN

Das sagen unsere Patienten oder Patientinnen zu Dr. Caroline Kim

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 09.02.2021
Beste plastische Chirurgin

Bin sehr zufrieden mit Ergebnisse . Die Frau Dr .Kim ist eine FACHLICH kompetente Ärztin. Sie nimmt sich Zeit, macht tolle Beratung, ist keine Geld Abzockerin, und von allen Ergebnis ist phänomenal. Ich kann die ehrlich nur empfehlen.

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 23.12.2020
Sehr gut!

Eine sehr freundliche, einfühlsame, kompetente Ärztin, die die Wünsche ihrer Patienten umsetzt. Ich wurde über die Behandlung korrekt augeklärt, konnte mit ihr über meine Probleme sprechen, wurde in einem 2. Termin in einer lockeren Atmosphäre operiert, wurde nach Problemen in der Wundheilung am gleichen Tag noch behandelt. Frau Dr. Kim kontrolliert das Ergebnis der Behandlung mehrere Male, es ist perfekt.

Beratungsanfrage
loading....

Was kostet ein Augenbrauenlift in München?

Ein Augenbrauenlift ist mit und ohne OP möglich. Daher können die Kosten sehr stark variieren. Bei leicht abgesunkenen Augenbrauen kann bereits eine Botoxbehandlung, Hyaluron oder das Fadenlift zum gewünschten Ergebnis führen. Bei minimalinvasiven Methoden ist allerdings immer gegenzurechnen, welche Kosten über mehrere Jahre durch die geringere Haltbarkeit entstehen.

Die Kosten für ein Augenbrauenlift sind daher stark von der gewählten Methode abhängig. Bei einem operativen Eingriff spielt der Umfang der OP eine Rolle, die Ausgangslage des Patienten oder der Patientin, die gewünschte Veränderung, die Narkose und der Klinikaufenthalt. Der Preis beginnt bei ca. 3.000 Euro. Bei einem Augenbrauenlift ohne OP beginnen die Kosten bei ca. 300 Euro. Daher ist es für Ihre weiteren Überlegungen wichtig, zumindest ein Beratungsgespräch und eine Untersuchung in Anspruch zu nehmen.

In diesem Termin erfahren Sie genau, welche Methode für Sie geeignet ist und welchen Umfang die OP zu Ihrem Wunschergebnis hätte. Daraufhin erhalten Sie eine individuelle Kalkulation Ihres Eingriffs, werden über den Ablauf und die Risiken aufgeklärt und können sich in Ruhe dazu Gedanken machen. Bei auftauchenden Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Was genau ist ein Augenbrauenlift?

Es gibt verschiedene Formen des Augenbrauenlifts. Ein operatives Augenbrauen anheben kann sowohl endoskopisch als auch „offen“ durchgeführt werden. Beim endoskopischen Augenbrauenlift werden die Augenbrauen über kleine Einschnitte im behaarten Kopfbereich angehoben. Beim offenen Stirnlift erfolgt ein längerer Schnitt am Haaransatz der oberen Stirn und es können die Augenbrauen angehoben sowie die gesamte Stirn gestrafft werden. Die Augenbrauen können auch direkt angehoben werden, jedoch entsteht hier eine Narbe am oberen Augenbrauenrand, daher wird diese Methode nur sehr selten durchgeführt.

Zudem ist ein Anheben der Augenbrauen mit Botox®, Hyaluron sowie dem Fadenlift möglich. Bei der Botoxbehandlung wird der Orbicularis Muskel entspannt, wodurch dieser die Augenbrauen nicht mehr herunterzieht. Die Augenbrauen kommen für etwa 4-6 Monate ein paar Millimeter höher. Beim Fadenlift werden PDO-Fäden über den Augenbrauen nach oben zur Stirn und seitlich zur Schläfe platziert, wodurch die Augenbrauen ein paar Millimeter angehoben werden. Die Haltbarkeit liegt hier bei etwa 12-18 Monaten. Welche Methode des Augenbrauenlifts für Sie infrage kommt, kann ich Ihnen nach einer Analyse Ihres Gesichts in einem Beratungsgespräch sagen.

Augenbraunlifting München

Augenbrauen anheben ohne OP – geht das?

Sie möchten von einem operativen Eingriff absehen und fragen sich, ob ein Augenbrauen anheben auch ohne OP möglich ist? Eine erfolgreiche und minimalinvasive Behandlungsmethode ist die Injektion von Botox® in den Orbicularis Muskel.

Wie funktioniert das Augenbrauen anheben mit Botox®? Der Orbicularis Muskel verläuft rund um das Auge herum und kann die Augenbrauen nach unten ziehen. Wird der Muskel durch Botox® entspannt, lässt er los und die Augenbrauen werden um ein paar Millimeter angehoben. Dies öffnet den Blick und lässt ihn strahlen.

Bei wem wirkt die Behandlung? Bei leicht abgesunkenen Augenbrauen ist die Behandlung mit Botox® eine gute Alternative zur OP. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 4-8 Monaten. Daher sollte diese Behandlung regelmäßig durchgeführt werden, um den schönen Effekt zu erhalten.

Erfahren Sie jetzt, wie Botox® genau funktioniert, welche Möglichkeiten sich für Sie eröffnen und wie so eine Behandlung abläuft. Wir haben die wichtigsten Infos zur Botoxbehandlung für Sie zusammengefasst.

Botox gegen mimische Falten

Es gibt eine nichtoperative Methode?

mehr Infos

Was ist der häufigste Grund für eine Augenbrauenkorrektur?

Der häufigste Grund für eine Augenbrauenkorrektur sind abgesunkene Augenbrauen, so Dr. Caroline Kim. Vor allem der seitliche Anteil der Augenbrauen kann sich nach unten verlagern und einen müden und vorgealterten Eindruck erzeugen. Dieser Befund ist dann auch nicht durch eine Lidstraffung zu korrigieren. In diesen Fällen kommt ein Augenbrauenlifting zum Einsatz.

Dr. Kim im Beratungsgespräch mit einer Patientin

Für wen ist ein Augenbrauenkorrektur / Brow Lift geeignet?

Die Augenbrauenkorrektur ist für Menschen geeignet, deren Augenbrauen mit zunehmendem Alter abgesunken sind und die Augen kleiner und müde wirken lassen. Di Augenbrauenkorrektur wird dann eingesetzt, wenn nicht Schlupflider für den müden Gesichtsausdruck verantwortlich sind, sondern die Position der Augenbrauen.

Welche Behandlungsmethoden kann man mit einem Augenbrauenlifting kombinieren?

Das Augenbrauenlifting ist ein relativ kleiner Eingriff und kann gut kombiniert werden. Zu den Behandlungsmethoden, die häufig mit einem Augenbrauenlifting kombiniert werden, zählen die Lidstraffung, das Facelift sowie alle nicht-chirurgischen Therapien zur Faltenbehandlung wie z.B. Filler (Hyaluron), Botox®, das Fadenlift oder Peelings.

Das könnte Sie auch interessieren
Zufriedene Patientin nach einer Faltenunterspritzung
decorativ masking element
Faltenunterspritzung
Botox gegen mimische Falten
decorativ masking element
Botoxbehandlung
Fadenlifting München
decorativ masking element
Fadenlifting

Wie ist der Ablauf eines Augenbrauenliftings?

Das Beratungsgespräch

Im ersten Beratungsgespräch mit Dr. Caroline Kim in München wird zunächst besprochen, welche Aspekte Sie in Ihrem Gesicht stören. Als nächstes erfolgt die genaue Untersuchung und Analyse der Anatomie Ihres Gesichts. Danach wird auf Ihre Bedürfnisse hin ein Behandlungskonzept erstellt.

Bei stark abgesunkenen Augenbrauen ist ein Augenbrauenkorrektur indiziert. Bestehen auch Schlupflider, so kann zusätzlich eine Oberlidstraffung geplant werden. Bei milden Formen der Augenbrauensenkung kann eine Behandlung mit Botox® und / oder mit Hyaluron ausreichen.

Wird eine Operation geplant, so werden alle Schritte genau besprochen. Nachdem wir den OP-Termin festgelegt haben, erfolgt ein zweiter Beratungstermin, in dem die OP-Aufklärung sowie das Anästhesiegespräch erfolgen.

Ablauf der OP

Sie kommen am OP-Tag bitte nüchtern in die Klinik nach München. Vor der Operation werden die wichtigsten anatomischen Punkte angezeichnet. Beim endoskopischen und offenen Augenbrauen- und Stirnlift erfolgt der Eingriff in Lokalanästhesie und Dämmerschlaf oder Vollnarkose.

Beim endoskopischen Vorgehen wird über kleine Hautinzisionen unter Kamerasicht die Stirnhaut abgelöst bzw. beim offenen Stirnlift über einen sogenannten Haarlinienschnitt am Haaransatz eingegangen. Die Stirn wird nach oben gestrafft und die Haut wieder fein vernäht.

Nach dem Eingriff wird ein weicher Stirnbandverband angelegt und Sie werden bei einem ambulanten Eingriff nach wenigen Stunden nach Hause entlassen. Am nächsten Morgen wird der Kopfverband gewechselt. Nach wenigen Tagen ist kein Verband mehr erforderlich.

Die Nachsorge

In den ersten Tagen nach der Augenbrauenkorrektur können Schwellungen und gelegentlich auch Blutergüsse an der Stirn und den Augen auftreten. Zur Beschleunigung des Abschwellprozesses können manuelle Lymphdrainagen in unserer Praxis erfolgen. In den ersten 10 Tagen sollte auf körperliche Anstrengungen verzichtet werden. Gesellschaftsfähig sind Sie nach etwa 14 Tagen.

Augenbraunlifting in der Praxis von Dr. Kim München

Was sollten Sie bei der Wahl Ihres Arztes für ein Augenbrauenlifting beachten?

Wenden Sie sich unbedingt an einen Facharzt / eine Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie. Die Gesichtsanatomie ist sehr komplex und es gilt, die genaue Anatomie vieler sensibler Strukturen, wie Nerven und Blutgefäße, zu kennen sowie einen guten ästhetischen Blick zu haben.

Zudem ist es vorteilhaft, wenn Ihre Ärztin oder Ihr Arzt auch alle minimalinvasiven Behandlungsmethoden anbietet und Sie durch viel Erfahrung optimal beraten kann, welche in Ihrem Fall am sinnvollsten sind.

Wie können Stirnfalten effektiv behandelt werden?

Stirnfalten sind meist die ersten Falten, die im Gesicht auftreten und sich dauerhaft abzeichnen. Dies liegt daran, dass wir die Augenbrauen sehr oft nach oben ziehen, wodurch sich die Stirn in Falten legt. Achten Sie in Ihrem Alltag mal darauf, wie oft Sie die Stirn in Falten legen - Sie werden erstaunt sein!

Die Methoden Um Stirnfalten zu reduzieren bzw. zu beseitigen, stehen uns mehrere Behandlungsmethoden zur Verfügung - operative, wie das Stirnlift, sowie minimalinvasive, wie Botox®. Welche Methode für Sie die Richtige ist, hängt von mehreren Faktoren ab, vor allem aber von der Ausgangslage und Ihren persönlichen Wünschen.

Weitere Informationen Wir haben in einem Fachartikel alle wichtigen Informationen und Behandlungsmethoden zusammengefasst, der Ihnen einen ersten Überblick über Ihre Möglichkeiten gibt. Werden Sie jetzt Ihre Stirnfalten los und freuen Sie sich über ein jugendlicheres Aussehen - mit einer Behandlungsmethode, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.

Zufriedene Patientin nach einem Stirnlifting

Stirnfalten adè!

mehr Infos

Entstehen Narben nach einer Augenbrauenkorrektur?

Beim Augenbrauenlifting entstehen je nach Operationsmethode Narben an unterschiedlicher Stelle. Beim endoskopischen Stirnlifting resultieren nur kleine Narben in der behaarten Kopfhaut; beim offenen Stirnlift entsteht eine lange aber feine Narbe an der Haargrenze. Durch spezielle Schnitt- und Nahttechniken kann man erzielen, dass Haare durch die Narbe wachsen und sie so sehr unauffällig wird. Werden die Brauen direkt oberhalb der Augenbraue gestrafft, so entsteht hier eine feine Narbe.

Frag Dr. Caroline Kim

Dr. Caroline Kim
decorativ masking element
Wie lange dauert eine Augenbrauenkorrektur?

Die operative Augenbrauenkorrektur dauert etwa eine Stunde. Inklusive der OP-Vorbereitung und der anschließenden Erholung in unserer Klinik sollten Sie dennoch mit einem halben Tag rechnen.

Was ist vor einem Augenbrauenlifting zu beachten?

Vor einem operativen Augenbrauenlifting sollten Sie etwa 14 Tage auf blutverdünnende Medikamente verzichten. Es ist zudem vorteilhaft, auf Alkohol und Nikotin zu verzichten, um das Risiko auf Nachblutungen und Wundheilungsstörungen zu senken.

Was bewirkt ein Augenbrauenlifting?

Ein gut gemachtes Augenbrauenlifting sorgt für einen offeneren und verjüngten Gesichtsausdruck und wirkt dabei völlig natürlich. Der Blick wirkt geöffnet und die nun höher liegenden Augenbrauen sorgen für ein attraktives Aussehen.

Stellen Sie uns ihre Frage
loading....

Gibt es mögliche Risiken oder Komplikationen nach einer Augenbrauenkorrektur?

Neben den allgemeinen Operationsrisiken (Blutung, Infektion, Wundheilungsstörung) zählen Nervenverletzungen, Asymmetrien oder eine Über- oder Unterkorrektur zu den Risiken eines Augenbrauenliftings. Begeben Sie sich nur in die Hände erfahrener Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie!

Dr. Caroline Kim vor der Behandlung einer Patientin
+
Ab wann kann man das Ergebnis eines Augenbrauenliftings sehen?

Das Ergebnis eines Augenbrauenliftings zeigt sich schon nach wenigen Tagen. Zu Beginn sieht es oftmals etwas überkorrigiert aus. Nach etwa 6-8 Wochen entsteht dann ein natürliches Ergebnis.

+
Wie verändert sich der Ausdruck vom Gesicht mit einem Augenbrauenlift?

Nach einem Augenbrauenlift verbessert sich ein müdes Aussehen; die Augen sehen wieder offener und wacher aus und die Stirn glatter.

+
Was kostet eine Augenbrauenkorrektur?

Die Preise für eine Augenbrauenkorrektur ohne OP (Botox® und /oder Hyaluron) beginnen ab ca. 300 Euro und eine mit OP ab ca. 3000 Euro. Ein genauer Preis kann erst bei einem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt werden, denn jeder Patient und jede Patientin ist sehr unterschiedlich in seiner Voraussetzung und in seiner Wahl der Behandlungsmethode.

+
Wird ein Augenbrauenlifting mit einer Narkose durchgeführt?

Ein Augenbrauenlifting wird meist in Lokalanästhesie kombiniert mit einem Dämmerschlaf durchgeführt. Auch eine Vollnarkose ist möglich.

+
Wie lange hält das Ergebnis eines Augenbrauenlifts?

Das Ergebnis eines Augenbrauenliftings hält je nach genetischen Voraussetzungen und äußeren Einflüssen (Sonne, Rauchen) für mindestens 10 Jahre.

+
Merken andere Menschen, wenn man ein Augenbrauenlift durchgeführt hat?

Ein Augenbrauenlift wird von anderen Menschen nicht direkt wahrgenommen, aber andere können feststellen, dass Sie frischer und wacher aussehen, so Dr. Caroline Kim. Das Gesicht sieht nicht verändert, sondern nur erholter aus.

+
Kann man ein Augenbrauenlifting beliebig oft wiederholen?

Ein Augenbrauenlifting kann tatsächlich mehrmals wiederholt werden. Da das Ergebnis lange anhält, sind Wiederholungsoperationen eher selten.

+
In welchen Abständen kann man ein Augenbrauenlifting wiederholen?

Ein Augenbrauenlifting kann jederzeit wiederholt werden.